KINDERRADIOLOGIE ONLINE - betrachten Sie radiologische Bilder und radiologische Fälle
Lesen Sie diese Seite auf Deutsch   Read this page in English
Die kinderradiologische Plattform im Internet
ISSN: 1942-955X :: Herausgeber: EduRad :: Chefredakteur: Dr. med. Roland Talanow  
Stöbern Stöbern || Suchen Suchen || Online-Buch systematisch Online-Buch systematisch || Diskussionsforum Diskussionsforum || Nachrichten Nachrichten || Fall einsenden Fall einsenden || Regeln Regeln |
Interessanteste Fälle Interessanteste Fälle || "Fleissigste" Autoren "Fleissigste" Autoren || Fall des Tages Fall des Tages || Lernmodus Lernmodus || Links Links || Newsletter Newsletter |
Start Start || Umfrage Umfrage || Ihre Meinung Ihre Meinung || Mein Profil Mein Profil || CME-Punkte CME-Punkte |
    Kinderradiologie Nachrichten / Anzeigen / Stellenangebote Holen Sie sich die Kinderradiologie Nachrichten als RSS Feed!
    Senden Sie uns kostenlos Ihre Nachrichten und Anzeigen
  • Acute side effects of three commonly used gadolinium contrast agents in the pediatric population.... (Br J Radiol)
  • Fetal magnetic resonance imaging and ultrasound.... (J Perinat Med)
  • Cerebral Hyperperfusion in a Child with Stroke-Like Migraine Attacks after Radiation Therapy Syndrom... (Neuropediatrics)
  • CME Kurs: Paediatric Body MRI

  • CME course: Paediatric Body MRI

  • Universitätsklinikum Jena sucht eine Ärztin/einen Arzt in Weiterbildung in Vollzeit

  • Kinderspital Zürich sucht Oberärztin / Oberarzt (100 %)

  • Kinderradiologische Oberärztin / Oberarzt gesucht

  • 2 Stellen in der Kinderradiologie - 1 Assistenzärztin/Assistenzarzt und 1 Oberärztin/Oberarzt in Voll- oder Teilzeit

  • Senior Paediatric Radiologist in Pediatric Radiology section needed

  • Facharzt als Oberärztin / Oberarzt in Sektion Kinderradiologie gesucht

  • Stellenangebot für Assistenzarzt (m/w) zur Facharztausbildung für RADIOLOGIE und/oder KINDERRADIOLOGIE

  • „Fellow“-Stelle zur Weiterbildung in Pädiatrischer Radiologie am Kinderspital Zürich

  • Fellow-Stelle Pädiatrische Neuroradiologie

  • FFF Kinderradiologie - Muskuloskelettale Radiologie im Kindesalter (Fit für den Facharzt)

  • Assistenzarzt für Kinderradiologe gesucht an Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

  • Turnusarzt (m/w) in Ausbildung zum Facharzt (m/w) für Radiologie

  • Assistenzarzt (m/w) zur Weiterbildung im Schwerpunkt Kinderradiologie

  • Senden Sie uns kostenlos Ihre Nachrichten und Anzeigen

    Holen Sie sich die Kinderradiologie Nachrichten als RSS Feed!


    Radiolopolis

    The dynamic Radiology community for education, research and practice


     

    Fall des Tages
    Pneumomediastinum/Pneumothorax - iatrogen

    Modalität: Röntgen Modalität: Röntgen

    Betrachten Sie sich hier sämtliche Bilder in verschiedenen Grössen !



    An den Seitenanfang scrollen ID: 20110329123519
    | Die Autoren | Diskussionsbeiträge | Bemerkung zu diesem Fall schreiben |
    | Diesen Fall einem Kollegen vorstellen |
     Pneumomediastinum/Pneumothorax - iatrogen   
     Vorhandene Bilder: Es sind Röntgen-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Röntgen ]   
     Autor/en:

    Kraig J. Lage (University of Missouri Hospital and Clinics / Columbia / MO / United States)  

     
     E-Mail Adresse:

    Für angemeldete Besucher einsehbar (Anmeldung)  

     
     Alter:

    Keine Angabe  

     
     Geschlecht:

    Männlich  

     
     Klinische Befunde:

    Neugeborener Junge (39 Schwangerschaftswochen) nach einer Forceps assistierter Entbindung sekundaer zu verdaechtigen fetalen Herztoenen. Waerend der Entbindung war der Neugeborene zyanotisch, hatte einen schlaffen tonus und weinte nicht. Neugeborenes wurde getrocknet, erwaermt, abgesugt und stimuliert - jedoch ohne reaktion. Maskenbeatmung wurde durchgefuehrt welches zu einer Herzrate von ueber 100 fuehrte. maskenbeatmung wurde fuer eine Minute weitergefuehrt bis spontane Respirationen eintraten. Neugeborenes hatte erschwerte Atmung mit Flackern der Nasenfluegel, Retractionen und Tachypnoe. CPAP wurde weiter durchgefuehrt mit verbesserter Atemarbeit.  

     
     Patho-Morphologie oder Patho-Physiologie der Erkrankung :

    Alveolar rupture is caused by a pressure gradient between the alveolus and the surrounding interstitium. The pressure gradient is a product of either hyperinflation of the alveolus or a decrease in the surrounding interstitial pressure.

    The air forced into the interstitial tissues tracts centrally toward the peribronchial and perivascular tissue, and may continue into the mediastinum, neck and subcutaneous tissues.

    Because not all alveoli are ruptured, adjacent normal alveoli cause an equalisation of pressure between the affected and damaged alveoli with the result that the interalveolar walls remain intact and the lungs inflated.  

     
     Bildgebende Befunde:


    Röntgen 1 <- Röntgen 1 betrachten

    Röntgen 1: Grosse Aufhellung umgibt das obere Mediastinum mit einer Aufhellung welche die Mittellinie ueberschreitet. Eine leichte Aufhellung ist ebenfalls in der inferioren und lateralen Basis der rechten Lunge am Kostephrenem Winkel und Zwerchfell zu erkennen.

    Röntgen 2 <- Röntgen 2 betrachten

    Röntgen 2: Grosse Aufhellung umgibt das anteriore Mediastinum mit Anhebung des Thymus-schattens.

     

     
     Diagnose-Absicherung der demonstrierten Abbildungen :

    Gesamt-Konstellation (Konsensus)  

     
     Welche DD wären mit dem bildgebenden Befund auch vereinbar:

    Keine Angabe  

     
     Verlauf / Prognose / Häufigkeit / Sonstiges :

    Pneumomediastinum occurs in approximately 0.1% of neonates and carries a good prognosis, typically without complications or long term sequella.

    Factors predisposing to pneumomediastinum include pneumonia or meconium aspiration syndrome.

    Neonatal pneumomediastinum can be attributable to pulmonary infection, immature lungs and ventilatory support. However, a significant portion of cases of spontaneous pneumomediastinum occur without identifiable risk factors.  

     
     Anmerkungen des Autors zum eigenen Beitrag:

    Diagnosis of pneumomediastinum is confirmed by frontal CXR.

    Typical radiologic signs are:

    1. In infants, the “spinnaker sign” which is upwards and outwards displacement of thymic lobes raised above the heart by pneumomediastinal air that separates it from the underlying cardiac silhouette.

    2. "continuous diaphragm sign", visible as lucency interposed between the pericardium and the diaphragm.

    3. Linear bands of mediastinal air parallelling the left side of the heart and the descending aorta with the pleura seen as a thin line separated from the mediastinum by the air lucency. The air may extend superiorly along the great vessels into the neck.  

     
     Erstbeschreibung / Historisches:

    Neonate presenting with respiratory distress.  

     
     Literatur:

    Doug Hacking, M.D., and Michael Stewart, M.D.
    Neonatal Pneumomediastinum
    N Engl J Med 2001 June 14; 344:1839

    Annik Hauri-Hohl, Oskar Baenziger, and Bernhard Frey
    Pneumomediastinum in the neonatal and paediatric intensive care unit
    Eur J Pediatr. 2008 April; 167(4): 415–418

     

     
     Region-Organ:

    Thorax-Lunge  

     
     Wahrscheinliche Genese:

    physikalisch  

     
     Vorhandene Bilder: Es sind Röntgen-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Röntgen ]   
    Weitere Beiträge der Autoren: Kraig J. Lage in Medline suchen Kraig J. Lage (1)     




    Diskussionsplattform >> Kommentar schreiben <<



      Es sind momentan keine Beiträge für diesen Fall vorhanden.





     Zu diesem Fall einen Kommentar schreiben (Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

    Tragen Sie diese Zahl ein: 9723

    Name: *

    E-Mail:

    Webseite:

    Thema: *

    Ihr Text: *




     
      Kinderradiologie Forumbeiträge Holen Sie sich die Kinderradiologie Forumbeiträge als RSS Feed!
      Zum Diskussionsforum
      Zum Diskussionsforum

      Holen Sie sich die Kinderradiologie Forumbeiträge als RSS Feed!

      © 2001-2016   www.kinderradiologie-online.de
      In Kooperation mit © Radiolopolis - Radiology Search - Radiology Teacher - PubMed Reader - Annotate - Radiology Lectures & Tutorials - Radiology Boards Preparation - Pediatric Radiology Links - Pediatric Radiology Information - Emergency Radiology - Lung Cancers - USMLE Forums - Cancer Staging Information - Chest Radiology - Radiology Case Report Journal
      Bei Anregungen oder Fragen: information@kinderradiologie-online.de
      Fügen Sie hier diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu (STRG+D)