KINDERRADIOLOGIE ONLINE - betrachten Sie radiologische Bilder und radiologische Fälle
Lesen Sie diese Seite auf Deutsch   Read this page in English
Die kinderradiologische Plattform im Internet
ISSN: 1942-955X :: Herausgeber: EduRad :: Chefredakteur: Dr. med. Roland Talanow  
Stöbern Stöbern || Suchen Suchen || Online-Buch systematisch Online-Buch systematisch || Diskussionsforum Diskussionsforum || Nachrichten Nachrichten || Fall einsenden Fall einsenden || Regeln Regeln |
Interessanteste Fälle Interessanteste Fälle || "Fleissigste" Autoren "Fleissigste" Autoren || Fall des Tages Fall des Tages || Lernmodus Lernmodus || Links Links || Newsletter Newsletter |
Start Start || Umfrage Umfrage || Ihre Meinung Ihre Meinung || Mein Profil Mein Profil || CME-Punkte CME-Punkte |
    Kinderradiologie Nachrichten / Anzeigen / Stellenangebote Holen Sie sich die Kinderradiologie Nachrichten als RSS Feed!
    Senden Sie uns kostenlos Ihre Nachrichten und Anzeigen
  • Optimization of hybrid iterative reconstruction level and evaluation of image quality and radiation ... (Pediatr Radiol)
  • Ultrasound Guidance and Other Determinants of Successful Peripheral Artery Catheterization in Critic... (Pediatr Crit Care Med)
  • Enhancing the role of paediatric ultrasound with microbubbles: a review of intravenous applications.... (Br J Radiol)
  • CME Kurs: Paediatric Body MRI

  • CME course: Paediatric Body MRI

  • Universitätsklinikum Jena sucht eine Ärztin/einen Arzt in Weiterbildung in Vollzeit

  • Kinderspital Zürich sucht Oberärztin / Oberarzt (100 %)

  • Kinderradiologische Oberärztin / Oberarzt gesucht

  • 2 Stellen in der Kinderradiologie - 1 Assistenzärztin/Assistenzarzt und 1 Oberärztin/Oberarzt in Voll- oder Teilzeit

  • Senior Paediatric Radiologist in Pediatric Radiology section needed

  • Facharzt als Oberärztin / Oberarzt in Sektion Kinderradiologie gesucht

  • Stellenangebot für Assistenzarzt (m/w) zur Facharztausbildung für RADIOLOGIE und/oder KINDERRADIOLOGIE

  • „Fellow“-Stelle zur Weiterbildung in Pädiatrischer Radiologie am Kinderspital Zürich

  • Fellow-Stelle Pädiatrische Neuroradiologie

  • FFF Kinderradiologie - Muskuloskelettale Radiologie im Kindesalter (Fit für den Facharzt)

  • Assistenzarzt für Kinderradiologe gesucht an Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

  • Turnusarzt (m/w) in Ausbildung zum Facharzt (m/w) für Radiologie

  • Assistenzarzt (m/w) zur Weiterbildung im Schwerpunkt Kinderradiologie

  • Senden Sie uns kostenlos Ihre Nachrichten und Anzeigen

    Holen Sie sich die Kinderradiologie Nachrichten als RSS Feed!


    Radiolopolis

    The dynamic Radiology community for education, research and practice


     

    An den Seitenanfang scrollen   ID: 20060928135619 Originalbeitrag in englischer Sprache  Mehr Links zu diesem Thema auf Pubmed (PubMed Reader)
    Diesen Fall in Ihren RSS feeder hinzufügen: Subscribe to RSS feed Add to Yahoo Add to Google Add to AOL Add to Furl Subscribe to Feed Burner feed

    Bookmark and Share


    | Die Autoren | Diskussion | Bemerkung zu diesem Fall schreiben |
    | Fall bewerten | Diesen Fall einem Kollegen vorstellen | Umfrageergebnis |
    | Zitierung | Ähnliche Fälle | Ähnliche Fälle im Internet | Bilder zum Fall |
     
    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
    K Gerlach, Dirk Schaper. Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten. PedRad [serial online] vol 6, no. 9.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20060928135619


     
     Kinder Radiologie FälleBilder zu diesem Fall: Es sind Röntgen-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Röntgen ] Es sind Ultraschall-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Ultraschall ] Es sind OP-Situs-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ OP-Situs ] Sämtliche Modalitäten betrachten [ Alle ]   
     Kinder Radiologie FälleAutor/en:

    K. Gerlach, Dirk Schaper (Klinik für Kinderchirurgie Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle/S.)  

     
     Kinder Radiologie FälleE-Mail Adresse:

    Für angemeldete Besucher einsehbar (Anmeldung)  

     
     Kinder Radiologie FälleAlter:

    11 Jahre  

     
     Kinder Radiologie FälleGeschlecht:

    Männlich  

     
     Kinder Radiologie FälleRegion-Organ:

    Abdomen-Anderes und unklares  

     
     Kinder Radiologie FälleWahrscheinliche Genese:

    physikalisch  

     
     Kinder Radiologie FälleKlinische Befunde:

    Seit ca. 1 Woche rezidivierende intermittierende Bauchschmerzen und Erbrechen. Letzter Stuhlgang am Vortag – unauffällig, keine Dysurie.
    Subfebrile Temperaturen.
    ReduzierterAZ, sehr schlank.
    Abdomen vorgewölbt, diffus druckschmerzhaft, palpable Resistenz rechter Mittel- und Unterbauch mit dezenter Abwehr, wenig Peristaltik in allen vier Quadranten.

    Labor: Hb 9,25 mmol/l; Hk 0,430; Leuko 14, 3Gpt/l; Thrombo 424 Gpt/l, CRP 22,09 mg/l;
    E-lyte, ASAT, ALAT, GGT, Lipase i.N..,Amylase 24,5 U/l; BZ 6,63 mmol/l;
    Krea 52 g/l; BSR 8 mm/h.
     

     
     Kinder Radiologie FällePatho-Morphologie oder Patho-Physiologie der Erkrankung :

    Magnetische Anziehunskräfte wirken durch die Darmwand hindurch, führen zu Druckschäden an der Darmwand, Motilitätsstörungen und Abknickung. Schwere Verletzungen und Schädigungen des Dünndarms, inklusive Ischämie, Perforation, Peritonitis und sogar ein Todesfall sind beschrieben worden.  

     
     Kinder Radiologie FälleBildgebende Befunde:


    Ultraschall 1 <- Ultraschall 1 betrachten

    Ultraschall 1: Echoreicher Fremdkörper im Querschnitt.




    Ultraschall 2 <- Ultraschall 2 betrachten

    Ultraschall 2: Echogener, segmentierter Fremdkörper.




    OP-Situs 1 <- OP-Situs 1 betrachten

    OP-Situs 1: Introperativer Befund einer Dünndarmperforation.



    OP-Situs 2 <- OP-Situs 2 betrachten

    OP-Situs 2: Fremdkörper intraoperativ



    OP-Situs 3 <- OP-Situs 3 betrachten

    OP-Situs 3: Fremdkörper in Situ



    Röntgen 1 <- Röntgen 1 betrachten

    Röntgen 1: Röntgen Abdomen-Übersicht: Tabletten-/stabförmiger metalldichter Fremdkörper im rechten Unterbauch.



     

     
     Kinder Radiologie FälleDiagnose-Absicherung der demonstrierten Abbildungen :

    OP / Histo  

     
     Kinder Radiologie FälleWelche DD wären mit dem bildgebenden Befund auch vereinbar:

    Andere röntgendichte verschluckte Fremdkörper.  

     
     Kinder Radiologie FälleVerlauf / Prognose / Häufigkeit / Sonstiges :

    Laparotomie: Entfernung von 14 Magneten bei
    insgesamt 9 Perforationen im Dünndarm, eine ileozökale Fistel, zwei Perforationen im Bereich des Mesenterium commune.

    Darmschienung, Drainage, Magensonde
    Zurückziehen der Dünndarmschienung ab dem 5. p.o.d, Entfernung am 9 p.o.d, Kostaufbau.  

     
     Kinder Radiologie FälleAnmerkungen des Autors zum eigenen Beitrag:

    Magneten finden zunehmend häufig Einzug in die Kinderzimmer durch immer neuere Spielzeugvariationen. Die Entwicklung extrem starker Magneten durch die Industrie bringt es mitsich, dass immer neue , teil unbekannte Gefahrenquellen die Kinder bedrohen. Die sg. Neodym-Magneten haben eine extreme Anziehungskraft, die sogar Fingerquetschungen verursachen können. Das bei Ingestion solcher Magneten die Darmwand rasch Schaden leidet ist gut vorstellbar. Die Magneten versuchen immer sich zu vereinigen , die Darmwand stellt kein Hindernis dar.  

     
     Kinder Radiologie FälleErstbeschreibung / Historisches:

    In Japan sind Schäden durch Magnetingestionen schon länger bekannt, da hier Magneten zur Therapie von Muskelverspannungen regelmäßig verwendet werden. Schwere Verletzungen und Schädigungen des Dünndarms, inklusive Ischämie, Perforation, Peritonitis und sogar ein Todesfall sind beschrieben worden.  

     
     Kinder Radiologie FälleLiteratur:

    Keine Angabe  

     
     Kinder Radiologie FälleSchlagwörter:

    Mechanischer Ileus, Fremdkörperingestion, Magneten, Kind, Kindheit, Pädiatrie, Kinderheilkunde  

     
     Kinder Radiologie Fälle Diesen Artikel zitieren:

    K Gerlach, Dirk Schaper. Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten. PedRad [serial online] vol 6, no. 9.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20060928135619  

     
     Kinder Radiologie Fälle Lesen Sie ähnliche Artikel: mit Stichwortübereinstimmung
    in dem selben Gebiet: Abdomen-Anderes und unklares
    oder in der Region: Abdomen
    oder in dem Gewebe/Organ: Anderes und unklares
    oder mit der Genese: physikalisch
     
     Kinder Radiologie FälleBilder zu diesem Fall: Es sind Röntgen-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Röntgen ] Es sind Ultraschall-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Ultraschall ] Es sind OP-Situs-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ OP-Situs ] Sämtliche Modalitäten betrachten [ Alle ]   
     
    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
    K Gerlach, Dirk Schaper. Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten. PedRad [serial online] vol 6, no. 9.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20060928135619


     

    Suchen Sie ähnliche Artikel in:
    Mehr Links zu diesem Thema auf Pubmed  Mehr Links zu diesem Thema auf Yahoo  Mehr Links zu diesem Thema auf Altavista  Mehr Links zu diesem Thema auf MSN  Mehr Links zu diesem Thema auf Google  Mehr Links zu diesem Thema auf Fireball

    Peer-reviewed Radiology Search



    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
    Weitere Beiträge der Autoren:

    K. Gerlach in Medline suchen K. Gerlach (5)   
    Dirk Schaper  in Medline suchen Dirk Schaper (15)   

    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten  
     
    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
    K Gerlach, Dirk Schaper. Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten. PedRad [serial online] vol 6, no. 9.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20060928135619


     

    Auf welche Diagnose hätten die Kollegen getippt?


    • Ingestion von Batterien
      Stimmen: 4 (17 %)


    • Verbliebener Metalltubus nach vorausgegangener endoskopischer-Laparatomie (Appendektomie mit 9 Jahren)
      Stimmen: 2 (8 %)


    • Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
      Stimmen: 17 (73 %)


    • Fremdkörper unter der Röntgenmatte bei salmonellenbedingter Enteritis
      Stimmen: 0 (0 %)



        Stimmen insgesamt: 23

     
    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
    K Gerlach, Dirk Schaper. Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten. PedRad [serial online] vol 6, no. 9.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20060928135619


     

    Medizinlexikon (englisch)
    Im Medizinlexikon nach
    Oder geben Sie hier einen Begriff ein:
    ( Mit freundlicher Unterstützung von The On-Line Medical Dictionary )




    Wie interessant fanden Sie diesen Fall?
    (10 = am meisten interessant || 1 = am wenigsten interessant)
     
    Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten
    K Gerlach, Dirk Schaper. Darmperforation und Ileus durch Ingestion von Magneten. PedRad [serial online] vol 6, no. 9.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20060928135619


     




    Diskussionsplattform >> Kommentar schreiben <<



      Es sind momentan keine Beiträge für diesen Fall vorhanden.





     Zu diesem Fall einen Kommentar schreiben (Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

    Tragen Sie diese Zahl ein: 2933

    Name: *

    E-Mail:

    Webseite:

    Thema: *

    Ihr Text: *




     
      Kinderradiologie Forumbeiträge Holen Sie sich die Kinderradiologie Forumbeiträge als RSS Feed!
      Zum Diskussionsforum
      Zum Diskussionsforum

      Holen Sie sich die Kinderradiologie Forumbeiträge als RSS Feed!

      © 2001-2016   www.kinderradiologie-online.de
      In Kooperation mit © Radiolopolis - Radiology Search - Radiology Teacher - PubMed Reader - Annotate - Radiology Lectures & Tutorials - Radiology Boards Preparation - Pediatric Radiology Links - Pediatric Radiology Information - Emergency Radiology - Lung Cancers - USMLE Forums - Cancer Staging Information - Chest Radiology - Radiology Case Report Journal
      Bei Anregungen oder Fragen: information@kinderradiologie-online.de
      Fügen Sie hier diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu (STRG+D)