KINDERRADIOLOGIE ONLINE - betrachten Sie radiologische Bilder und radiologische Fälle
Lesen Sie diese Seite auf Deutsch   Read this page in English
Die kinderradiologische Plattform im Internet
ISSN: 1942-955X :: Herausgeber: EduRad :: Chefredakteur: Dr. med. Roland Talanow  
Stöbern Stöbern || Suchen Suchen || Online-Buch systematisch Online-Buch systematisch || Diskussionsforum Diskussionsforum || Nachrichten Nachrichten || Fall einsenden Fall einsenden || Regeln Regeln |
Interessanteste Fälle Interessanteste Fälle || "Fleissigste" Autoren "Fleissigste" Autoren || Fall des Tages Fall des Tages || Lernmodus Lernmodus || Links Links || Newsletter Newsletter |
Start Start || Umfrage Umfrage || Ihre Meinung Ihre Meinung || Mein Profil Mein Profil || CME-Punkte CME-Punkte |
    Kinderradiologie Nachrichten / Anzeigen / Stellenangebote Holen Sie sich die Kinderradiologie Nachrichten als RSS Feed!
    Senden Sie uns kostenlos Ihre Nachrichten und Anzeigen
  • Increased signal intensities in the dentate nucleus and globus pallidus on unenhanced T1-weighted im... (Pediatr Radiol)
  • Ultrasound Diagnosis and Staging in Pediatric Hidradenitis Suppurativa.... (Pediatr Dermatol)
  • MR angiography findings in infants with neonatal arterial ischemic stroke in the middle cerebral art... (Eur J Radiol)
  • CME Kurs: Paediatric Body MRI

  • CME course: Paediatric Body MRI

  • Universitätsklinikum Jena sucht eine Ärztin/einen Arzt in Weiterbildung in Vollzeit

  • Kinderspital Zürich sucht Oberärztin / Oberarzt (100 %)

  • Kinderradiologische Oberärztin / Oberarzt gesucht

  • 2 Stellen in der Kinderradiologie - 1 Assistenzärztin/Assistenzarzt und 1 Oberärztin/Oberarzt in Voll- oder Teilzeit

  • Senior Paediatric Radiologist in Pediatric Radiology section needed

  • Facharzt als Oberärztin / Oberarzt in Sektion Kinderradiologie gesucht

  • Stellenangebot für Assistenzarzt (m/w) zur Facharztausbildung für RADIOLOGIE und/oder KINDERRADIOLOGIE

  • „Fellow“-Stelle zur Weiterbildung in Pädiatrischer Radiologie am Kinderspital Zürich

  • Fellow-Stelle Pädiatrische Neuroradiologie

  • FFF Kinderradiologie - Muskuloskelettale Radiologie im Kindesalter (Fit für den Facharzt)

  • Assistenzarzt für Kinderradiologe gesucht an Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

  • Turnusarzt (m/w) in Ausbildung zum Facharzt (m/w) für Radiologie

  • Assistenzarzt (m/w) zur Weiterbildung im Schwerpunkt Kinderradiologie

  • Senden Sie uns kostenlos Ihre Nachrichten und Anzeigen

    Holen Sie sich die Kinderradiologie Nachrichten als RSS Feed!


    Radiolopolis

    The dynamic Radiology community for education, research and practice


     

    An den Seitenanfang scrollen   ID: 20021024095545 Originalbeitrag in englischer Sprache  Mehr Links zu diesem Thema auf Pubmed (PubMed Reader)
    Diesen Fall in Ihren RSS feeder hinzufügen: Subscribe to RSS feed Add to Yahoo Add to Google Add to AOL Add to Furl Subscribe to Feed Burner feed

    Bookmark and Share


    | Die Autoren | Diskussion | Bemerkung zu diesem Fall schreiben |
    | Fall bewerten | Diesen Fall einem Kollegen vorstellen |
    | Zitierung | Ähnliche Fälle | Ähnliche Fälle im Internet | Bilder zum Fall |
     
    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus
    N Abolmaali. Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus. PedRad [serial online] vol 2, no. 10.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20021024095545


     
     Kinder Radiologie FälleBilder zu diesem Fall: Es sind MRT-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ MRT ] Es sind Pathologie-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Pathologie ] Sämtliche Modalitäten betrachten [ Alle ]   
     Kinder Radiologie FälleAutor/en:

    N. Abolmaali (Frankfurt am Main)  

     
     Kinder Radiologie FälleE-Mail Adresse:

    Für angemeldete Besucher einsehbar (Anmeldung)  

     
     Kinder Radiologie FälleAlter:

    5 Monate  

     
     Kinder Radiologie FälleGeschlecht:

    Keine Angabe  

     
     Kinder Radiologie FälleRegion-Organ:

    Thorax-Anderes und unklares  

     
     Kinder Radiologie FälleWahrscheinliche Genese:

    angeboren  

     
     Kinder Radiologie FälleKlinische Befunde:

    5 Monate alter Säugling mit Zyanose (Sauerstoffsättigung 85-90%). Mäßige Trinkschwierigkeiten, normales Körpergewicht.  

     
     Kinder Radiologie FällePatho-Morphologie oder Patho-Physiologie der Erkrankung :

    Fallot-Tetralogie:
    häufigste "Fallot-Variante" bestehend aus
    1. Ventrikelseptumdefekt (VSD)
    2. "über dem VSD reitende" = dextroponierte Aorta. (cave: keine Transposition!), in 25% mit Arcus aortae dexter.
    3. Pulmonalstenose: klinisch zunächst wichtigste Veränderung. Meist infundibulär, evtl. kominiert infundibulär und valvulär, selten rein valvulär. Im Extremfall kann sogar eine Pulmonalatresie vorliegen.
    4. Rechts-ventrikuläre Hypertrophie als Folge der Pulmonalstenose

    Fallot-Pentalogie:
    wie bei Fallot-Tetralogie, zusätzlich besteht ein
    5. Vorhofseptumdefekt (ASD)

    Fallot-Triologie:
    1. Pulmonalstenose (s.o.)
    2. RV-Hypertrophie (s.o.)
    3. Vorhofseptumdefekt (ASD) ! (Cave: kein VSD !)

    Pulmonalis-Schlinge: (siehe auch Schema im Bild Pathologie 1):
    Normalerweise liegt die Aufteilung des Truncus pulmonalis ventral der Trachea. Bei Pulmonalis-Schlingen ist die Aufteilung nach dorsal verlagert und kreuzt das Tracheobronchialsystem dorsal. Abhängig von der Kreuzungsstelle werden die Typen IA, IB, IIA und IIB unterschieden.  

     
     Kinder Radiologie FälleBildgebende Befunde:


    MRT 1 <- MRT 1 betrachten

    MRT 1: T1-transversal: Darstellung des VSD sowie der dextroponierten Aortenwurzel (Pfeil), die RV-Hypertrophie ist ebenfalls erkennbar.




    MRT 2 <- MRT 2 betrachten

    MRT 2: Phasenkontrastbild (VENC 130 cm/s) senkrecht zum stenosierten Truncus pulmonalis gemessen: Flussbeschleunigung im Truncus pulmonalis erkennbar am Aliasing. Bei angepasstem VENC (300 cm/s) war eine Flussgeschwindigkeit von 2,4 m/s messbar.




    MRT 3 <- MRT 3 betrachten

    MRT 3: T1-sagittal: Pulmonalisschlinge mit schwerer Kompression von Trachea und Karina, bronchoskopisch Tracheomalazie. Der ventral gelegene Gefäßquerschnitt entspricht dem Truncus pulmonalis, der dorsal der Trachea gelegene Gefäßquerschnitt entspricht der linken Pulmonalarterie.




    MRT 4 <- MRT 4 betrachten

    MRT 4: T1-Kurzachsenschnitt durch die Ventrikel. Deutliche rechtsventrikuläre Hypertrophie (Pfeil)




    MRT 5 <- MRT 5 betrachten

    MRT 5: T1-transversal. Pulmonalisschlinge (langer Pfeil) mit schwerer Kompression von Trachea (kurzer Pfeil) und Karina (bronchoskopisch Tracheomalazie). Stenose des Truncus pulmonalis (zusätzlich zu der bei der Fallot-Tetralogie üblichen infundibulären Pulmonalstenose) - innerhalb dieser Stenose erfolgte die Phasenkontrastflussmessung (siehe Bild 2).




    MRT 6 <- MRT 6 betrachten

    MRT 6: T1-transversal : Isolierter Oberlappenbronchus rechts (Pfeil). Dieser isolierte Oberlappenbronchus, sowie der weitere Verlauf von Trachea und Karina definieren im vorliegenden Fall den Typ IB (siehe folgendes Klassifikationsschema im Bild Pathologie 1).




    Pathologie 1 <- Pathologie 1 betrachten

    Pathologie 1: Sling-Klassifikation der Veränderungen des Trachobronchialsystemes
    bei Pulmonalis-Schlinge in die Typen IA bis IIB


     

     
     Kinder Radiologie FälleDiagnose-Absicherung der demonstrierten Abbildungen :

    Bildgebung einschl.Endoskopie  

     
     Kinder Radiologie FälleWelche DD wären mit dem bildgebenden Befund auch vereinbar:

    Keine Angabe  

     
     Kinder Radiologie FälleVerlauf / Prognose / Häufigkeit / Sonstiges :

    Die Fallot-Tetralogie ist mit etwa 10% aller angeborenen Herzfehler relativ häufig. Ein isolierter Oberlappenbronchus ist relativ häufig, sichere statistische Angaben existieren unseres Wissens jedoch nicht. Die Pulmonalis-Schlinge ist eine relativ seltene Fehlbildung.
     

     
     Kinder Radiologie FälleAnmerkungen des Autors zum eigenen Beitrag:

    Keine Angabe  

     
     Kinder Radiologie FälleErstbeschreibung / Historisches:

    Potts WJ, Holinger PH, Rosenblum AH
    Anomalous left pulmonary artery causing obstruction to right main bronchus: report of a case.
    JAMA 1954;155:1409–11.  

     
     Kinder Radiologie FälleLiteratur:

    1. Medline: Medline
    Hodina M, Wicky S, Payot M, Sekarski N, Gudinchet F
    Non-invasive imaging of the ring-sling complex in children
    Pediatr Cardiol. 2001 Jul-Aug;22(4):333-7

    2. Medline: Medline
    Lee KH, Yoon CS, Choe KO, Kim MJ, Lee HM, Yoon HK, Kim B
    Use of imaging for assessing anatomical relationships of tracheobronchial anomalies associated with left pulmonary artery sling
    Pediatr Radiol. 2001 Apr;31(4):269-78

    3. Medline: Medline
    Berdon WE
    Rings, slings, and other things: vascular compression of the infant trachea updated from the midcentury to the millennium--the legacy of Robert E. Gross, MD, and Edward B. D. Neuhauser, MD
    Radiology. 2000 Sep;216(3):624-32

    4. Medline: Medline
    Lorenz CH
    The range of normal values of cardiovascular structures in infants, children, and adolescents measured by magnetic resonance imaging
    Pediatr Cardiol. 2000 Jan-Feb;21(1):37-46  

     
     Kinder Radiologie FälleSchlagwörter:

    Fallot, Tetralogie, Zyanose, Trinkschwierigkeiten, Säugling, Fallot-Tetralogie, Pulmonalis-Schlinge, isolierter Oberlappenbronchus, isoliert, Oberlappenbronchus, Bronchus, Kind, Kindheit, Pädiatrie, Kinderheilkunde  

     
     Kinder Radiologie Fälle Diesen Artikel zitieren:

    N Abolmaali. Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus. PedRad [serial online] vol 2, no. 10.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20021024095545  

     
     Kinder Radiologie Fälle Lesen Sie ähnliche Artikel: mit Stichwortübereinstimmung
    in dem selben Gebiet: Thorax-Anderes und unklares
    oder in der Region: Thorax
    oder in dem Gewebe/Organ: Anderes und unklares
    oder mit der Genese: angeboren
     
     Kinder Radiologie FälleBilder zu diesem Fall: Es sind MRT-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ MRT ] Es sind Pathologie-Bilder zu diesem Fall vorhanden. [ Pathologie ] Sämtliche Modalitäten betrachten [ Alle ]   
     
    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus
    N Abolmaali. Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus. PedRad [serial online] vol 2, no. 10.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20021024095545


     

    Suchen Sie ähnliche Artikel in:
    Mehr Links zu diesem Thema auf Pubmed  Mehr Links zu diesem Thema auf Yahoo  Mehr Links zu diesem Thema auf Altavista  Mehr Links zu diesem Thema auf MSN  Mehr Links zu diesem Thema auf Google  Mehr Links zu diesem Thema auf Fireball

    Peer-reviewed Radiology Search



    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus
    Weitere Beiträge der Autoren:

    N. Abolmaali in Medline suchen N. Abolmaali (2)   

    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus  
     
    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus
    N Abolmaali. Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus. PedRad [serial online] vol 2, no. 10.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20021024095545


     
     
    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus
    N Abolmaali. Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus. PedRad [serial online] vol 2, no. 10.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20021024095545


     

    Medizinlexikon (englisch)
    Im Medizinlexikon nach
    Oder geben Sie hier einen Begriff ein:
    ( Mit freundlicher Unterstützung von The On-Line Medical Dictionary )




    Wie interessant fanden Sie diesen Fall?
    (10 = am meisten interessant || 1 = am wenigsten interessant)
     
    Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus
    N Abolmaali. Fallot-Tetralogie mit zusätzlicher Pulmonalis-Schlinge und isoliertem Oberlappenbronchus. PedRad [serial online] vol 2, no. 10.
    URL: www.Kinderradiologie-online.de/?search=20021024095545


     




    Diskussionsplattform >> Kommentar schreiben <<



      Es sind momentan keine Beiträge für diesen Fall vorhanden.





     Zu diesem Fall einen Kommentar schreiben (Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

    Tragen Sie diese Zahl ein: 7007

    Name: *

    E-Mail:

    Webseite:

    Thema: *

    Ihr Text: *




     
      Kinderradiologie Forumbeiträge Holen Sie sich die Kinderradiologie Forumbeiträge als RSS Feed!
      Zum Diskussionsforum
      Zum Diskussionsforum

      Holen Sie sich die Kinderradiologie Forumbeiträge als RSS Feed!

      © 2001-2016   www.kinderradiologie-online.de
      In Kooperation mit © Radiolopolis - Radiology Search - Radiology Teacher - PubMed Reader - Annotate - Radiology Lectures & Tutorials - Radiology Boards Preparation - Pediatric Radiology Links - Pediatric Radiology Information - Emergency Radiology - Lung Cancers - USMLE Forums - Cancer Staging Information - Chest Radiology - Radiology Case Report Journal
      Bei Anregungen oder Fragen: information@kinderradiologie-online.de
      Fügen Sie hier diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu (STRG+D)